Die Entwicklung der Produktivität nach der Wende 1990-2000
 
Die Reprivatisierung der Landwirtschaft nach der Wende erbrachte große Steigerungen der Produktivität (Tabelle). Innerhalb eines Jahrzehnts stiegen die Hektarerträge um das Doppelte und die Milchleistungen um das Dreifache. Noch sehr viel stärker erhöhte sich die Arbeitsproduktivität. Jede Arbeitskraft erzeugte im Jahr 2000 etwa siebenmal so viel Milch und über zwanzigmal soviel Getreide wie 1990. Inzwischen ist die Produktivität weiter gestiegen.
 
Produktivitätskennziffern Gut Falkenberg 1990-2000
 
 Jahr 1990  2000  Verhältnis 2000:1990 
 Arbeitskräfte (AK) je 100 ha 0,4   
 Hektar je AK 20 250  12,5:1 
 Getreideertrag t/ha 3,5  6,3  1,8:1 
 Getreideertrag t/AK 70  1575  22,5:1 
 Milch kg/Kuh und Jahr 3500  10800  3,1:1 
 Milch t/Ak 83 570  6,8:1